ANGENEHMER SICHTSCHUTZ
HITZESCHUTZ VON AUSSEN
EINFACHE MONTAGE
WIEDERVERWENDBAR
JEDERZEIT ABNEHMBAR
KOSTENGÜNSTIG
Aufgrund der hohen Nachfrage und den aktuellen Lieferengpässen müssen wir die Bestellannahme ab dem 08.12. pausieren.

11 spannende Plissee Alternativen für deine Fenster

Du suchst nach einem Sichtschutz, um die neugierigen Blicken deiner Nachbarn von dir fernzuhalten, aber dir gefällt kein Plissee? Plissees sind zwar bekannt dafür, dass sie pflegeleicht und flexibel einsetzbar sind, jedoch sind sie nicht selten auch kostspielig. Nicht jeder möchte ein Plissee in verschiedenen Modellen und sucht deswegen nach Alternativen. Wir zeigen dir, die 11 besten Alternativen zum Plissee!

  1. Raffrollos
  2. Schiebegardinen
  3. VaroSun
  4. Außenmarkisen
  5. PVC- oder Alu-Rollos
  6. Thermo-Rollos
  7. Klemm-Rollos
  8. Doppelrollos
  9. Lamellenvorhänge
  10. Bambusrollos
  11. Holzjalousien
  12. Fazit

1. Raffrollos

Kinderzimmer mit gemustertem Raffrollo
Kinderzimmer mit gemustertem Raffrollo

Raffrollos eignen sich perfekt als Alternative zum Plissee oder für Gardinen. Wegen ihrer individuellen Verstellbarkeit nach oben und unten sind sie sehr beliebt. Durch den transparenten Stoff kann tagsüber niemand in deine Wohnung schauen, das Sonnenlicht wird abgeschirmt und das ohne, dass du Helligkeit in deiner Wohnung einbüßt. Im Gegensatz dazu würden blickdichte Gardinen oder beschichtete Stoffe deinen Raum komplett abdunkeln.

Raffrollos kannst du in allen möglichen Farben bestellen. Für mehr Eleganz können kleine Muster oder Stickereien sorgen, sodass dein Rollo noch individueller und persönlicher ist. Durch ihre Vielseitigkeit können Raffrollos an allen Fenstergrößen angebracht werden und sind eine tolle Möglichkeit deine Fenster ohne Gardinen zu gestalten. Aufgrund des individuellen Designs passen sie sich wunderbar deinem Einrichtungsstil an - von modern mit Falten bis romantisch mit Rüschen.


2. Schiebegardinen

Schiebegardinen können eine modische Alternative zum Fenster-Plissee sein. Lichtdurchlässig und dennoch geschützt vor Blicken von außen - das sind Schiebegardinen. Durch die Aufhängung an einer speziellen Schiene für Gardinen können die Paneele einfach bewegt werden und eignen sich wunderbar für Menschen, die auf moderne Accessoires stehen.

Stoffpaneele können wunderbar kombiniert werden und eignen sich ideal als Upgrade für dein Apartment. Sie sehen nicht nur schön aus, sondern bieten auch einen guten Sichtschutz, ohne dabei das Sonnenlicht vollständig abzufangen. Durch den glatten Stoff kann man sie frei nach den eigenen Wünschen mit Mustern und verschiedenen Farben gestalten. Innovativ eingesetzt können sie auch als Raumteiler oder alternative Schranktüren dienen.

Wenn du dir unsicher bist, ob du dich für ein Plissee, Rollo oder eine Gardine entscheiden solltest, wird dir dieses Video weiterhelfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


3. VaroSun

VaroSun an Dachfenster angebracht
VaroSun Sonnenschutz vor einem Dachfenster

Der VaroSun Sonnenschutz ist etwas Besonderes, da er einfach von außen angebracht wird, wodurch ein Großteil der Sonnenstrahlen abgewehrt wird und deine Wohnung schön kühl bleibt. Trotzdem gelangt genug Sonnenlicht in deine Wohnung und das ohne Helligkeit einzubüßen. Mit dieser Plissee-Wahlmöglichkeit schlägt man also zwei Fliegen mit einer Klappe, da sie Hitzeschutz und Sichtschutz vereint. Ein besonderer Vorteil von VaroSun im Vergleich zu ähnlichen Produkten ist die einfache Anbringung ohne Bohren oder Schrauben (ähnlich wie bei Klemmrollos), sowie die individuelle Konfiguration nach Maß. 

VaroSun ist die kostengünstige Sichtschutz-Alternative für Plissees, wodurch man wunderbar nach draußen schauen kann. Es ist für alle Arten von Fenstern geeignet, nicht nur für Dachgeschossfenster, sondern auch für Glastüren und mehr. Das Produkt kann in wenigen Minuten aufgebaut und angebracht werden. Jederzeit abnehmbar, wiederverwendbar, flexibel und mehr Vorteile bietet VaroSun gegenüber Plissees.


4. Außenmarkisen

Außenmarkise mit Streifen vor einem Geschäft
Außenmarkise mit Streifen vor einem Geschäft

Manuelle oder elektrische Außenmarkisen sind der perfekte Sonnenschutz für deinen Balkon oder deine Terrasse. Durch den Schutz der Markise heizt sich deine Wohnung nicht so schnell auf und du kannst den Schatten auf deiner Terrasse genießen. Es gibt drei verschiedene Arten von Materialien: Polyester, Acryl und mikroperforiertes Markisentuch.

Polyester ist zwar günstig, jedoch wehrt es kaum Sonnenstrahlen ab. Acryl ist ein witterungsbeständiges Material und eignet sich gut als Markise, allerdings lässt der Stoff kaum Luft durch. Das mikroperforierte Markisentuch kombiniert die Vorteile des Acrylstoffes und sorgt für Luftdurchlässigkeit. Der Preis ist allerdings ein großer Nachteil bei Markisen, da es kleinere Markisen erst ab 150 Euro aufwärts zu kaufen gibt. Trotz der hohen Preise von Markisen sind die Produktionswerte in den letzten Jahre stark angestiegen, wie die folgende Grafik verdeutlicht.

Statistik Entwicklung von Produktionswerten von Gardinen, Vorhängen & Innenrollos und Planen & Markisen
Entwicklung von Produktionswertenvon Gardinen, Vorhängen & Innenrollos im Vergleich zu Planen & Markisen. Quelle: Statista

Dabei ist der Anteil der produzierten Markisen und Planen mehr als doppelt so hoch wie der Anteil der Rollos, Gardinen und Vorhänge. Dies lässt darauf schließen, dass Außenbeschattungsanlagen über die Jahre sehr viel beliebter geworden sind.


5. PVC- oder Alu-Rollos

Aluminium-Rollos von Außen

PVC-Jalousien bestechen mit einem niedrigen Preis, einer leisen Steuerung und haben ein geringes Gewicht, wodurch das Hochziehen erleichtert wird. Ein Nachteil ist, dass sie sich leider nicht wieder abmontieren lassen. Des Weiteren sind sie nicht sehr widerstandsfähig gegenüber hohen Temperaturen, was zu einer Dysfunktion der Steuerung führen könnte und die Farbe des Rollos verblassen lässt. 

Alu-Rollos hingegen haben fast nur Vorteile. Sie sind wetterfest und widerstandsfähig, sodass sie aufgrund des Wetters kaum kaputtgehen können. Das Verblassen der Farbe wird verhindert und mit einem Alu-Rollo ist man vor Dieben sicher (im Gegensatz zu PVC-Rollos). Ansonsten bieten sie einen guten Hitzeschutz sowie einen guten Lärmschutz. Das größte Manko von Alu-Rollos ist allerdings der Preis, welcher ein großer Nachteil gegenüber ähnlichen Produkten ist. Dieser liegt nämlich bei ca. 50 Euro pro m2, was bei einem normalen Fenster schon über 100 Euro als günstigster Preis wäre.


6. Thermo-Rollos

Verdunklungsrollos an mehreren Fenstern
Verdunklungsrollos an mehreren Fenstern

Thermo-Rollos bieten nicht nur einen ausgezeichneten Schutz vor Blicken von außen, sondern schützen auch vor der Hitze im Sommer. So bleibt deine Wohnung auch im Sommer schön kühl und angenehm warm. Thermo-Rollos können so gut wie überall angebracht werden, an der Decke, an der Wand oder am Fenster. Du kannst dabei entscheiden, ob du ein Rollo zum Schrauben oder zum Klemmen bevorzugst.

Mit der Thermo-Beschichtung wird Hitze abgewehrt und trotzdem Licht durchgelassen. Du kannst aus der großen Auswahl an Farben und Mustern das für dich passende auswählen und sogar auf Maß schneiden lassen. Diese Wahlmöglichkeit zu Plissees ist nicht nur funktionell einwandfrei, sondern wertet deine Wohnung auch noch als trendiges Wohnaccessoire auf. Thermo-Rollos zum Klemmen für kleine Fenster beginnen preislich bereits bei 10 Euro, für Dachfenster sind sie ab 30 Euro zu haben.

Rollos, Jalousien, Gardinen und ähnliche Optionen für den Fenster-Sonnenschutz werden immer wichtiger. Die letzten Jahre ist die Anzahl der Tage mit Höchsttemperaturen von mindestens 30 Grad stark angestiegen.

Statistik Anzahl Tage mit über 30 Grad in Deutschland
Anzahl der Tage mit einer Höchsttemperatur von >30 Grad Celsius in Deutschland. Quelle: Statista

Dieser Trend scheint sich auch die nächsten Jahre fortzusetzen, weswegen sich immer mehr Menschen beschichtete Sonnenschutzanlagen benötigen werden.


7. Klemm-Rollos

Klemmfix-Rollos an Fenstern im Büro
Klemmfix-Rollos an Fenstern im Büro

Die Vorteile eines Klemm-Rollos liegen auf der Hand. Du benötigst weder Schrauben noch Bohrer, um das Rollo zu befestigen. Durch die einfache Montage sind die Rollos flexibel einsetzbar, sodass du es einfach wieder abnehmen und an einem anderen Fenster anbringen kannst. Du entscheidest, welche Stoffart und -farbe du aus dem großen Angebot nehmen möchtest.

Die Bedienart und das Modell des Klemm-Rollos sind ebenfalls frei wählbar. Mit den Klemmträgern kannst du dein Rollo einfach und schnell montieren. Allerdings ist zu beachten, dass Klemm-Rollos nur an PVC-Fenstern, welche nach innen aufgehen, befestigt werden können. Ansonsten hält das Rollo nicht am Fensterrahmen, was natürlich ein kleiner Nachteil dieser Sonnenschutz-Variante ist.

Wie genau du ein Klemmrollo ohne Bohren montieren kannst, wird in folgendem Video erklärt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


8. Doppelrollos

Türkises Doppelrollo in einem Arbeitszimmer
Türkises Doppelrollo in einem Arbeitszimmer

Das Doppelrollo ist eine Mischform - es ist weder Rollo, Jalousie noch Gardine, sondern hat viel mehr von allem etwas. Dadurch, dass der Stoff zwei verschiedene Transparenzstufen besitzt, kann der Lichteinfall in die Wohnung perfekt reguliert werden. Je nachdem, ob du mehr Lichteinfall oder mehr Sichtschutz nach außen haben möchtest, kannst du das Rollo anhand der Streifen individuell einstellen.

Das Doppelrollo, auch Duo-Rollo genannt, bietet viele Vorteile wie die Veränderbarkeit des Lichteinfalls. Dieser Alternativvorschlag zum Plissee ist ein Hingucker für deine Wohnung aufgrund der unterschiedlichen Transparenzstufen der Stoffe. Auch hier gibt es wieder eine große Auswahl an Modellen und Designs, aus denen du dein passendes auswählen kannst. Bei der Bedienung gibt es zwei Möglichkeiten: Kettenzug oder elektrisch, je nach deinen Wünschen.


9. Lamellenvorhänge

Licht- und Schattenspiel eines Lamellenvorhangs
Licht- und Schattenspiel eines Lamellenvorhangs

Lamellenvorhänge sind aus Arztpraxen, Schulen oder Büros bekannt. Inzwischen haben sie aber auch immer mehr Menschen in ihren Wohnungen. Bei großen Fenstern sind sie bestens geeignet, um Licht hereinzulassen oder vor neugierigen Blicken zu schützen. Der Lamellenvorhang, auch Vertikal-Jalousie genannt, kann auch als Raumtrenner als schnelle und unkomplizierte Lösung verwendet werden.

Vielseitigkeit im Einsatz, einfache Bedienung und mehr sind die Vorteile dieser Plissee-Alternative. Die Montage kann ebenfalls an der Decke oder Wand erfolgen. Lamellenvorhänge könnten ein neues Dekoelement in deiner Wohnung sein. Auf Wunsch ist auch Fertigung auf Maß möglich. Sie sind mit Ketten- und Schnurzug ausgestattet, um die ideale Lichteinstellung des Vorhangs nach den gewünschten Bedingungen vor Ort zu ermöglichen. Ein Defizit der Lamellenvorhänge ist die mangelnde Stabilität, welche vorwiegend an windigen Tagen zum Problem werden kann.


10. Bambusrollos

Lichtdurchlässigkeit eines Bambusrollos
Lichtdurchlässigkeit eines Bambusrollos

Durch die Naturbelassenheit des Rohstoffes Bambus ist jedes Rollo unterschiedlich und individuell - das gilt für die Farbe und das Muster. Das Naturprodukt nimmt wenig Hitze auf und gibt deswegen auch kaum Hitze in dein Apartment ab. Der Abstand der Bambusstäbchen bestimmt die Lichtdurchlässigkeit - je größer der Abstand ist, desto mehr Licht gelangt in den Raum. Einfache Bedienung, Reinigung & Anbringung - damit besticht diese Plissee-Alternativlösung.

Des Weiteren sind Bambusrollos vielseitig einsetzbar, als Deko-Objekt an Türen, Fenstern oder als Abdeckung für offene Regale & Schränke. Bambusrollos, auch Bambus Rollo-Up genannt, gibt es mit und ohne Raffung. Bohren oder Klemmen? Beim Bambusrollo geht beides! Du kannst entscheiden, wie du deins anbringen möchtest.


11. Holzjalousien

Holzjalousie in einem modernen Apartment
Holzjalousie in einem modernen Apartment

Diese Plissee-Ausweichlösung besteht aus natürlichem Material und lässt deinen Raum wohnlicher erscheinen, wodurch sie auch eine moderne Alternative zu Gardinen darstellen. Holzjalousien schirmen genau wie herkömmliche Jalousien das Sonnenlicht ab und lassen trotzdem genug Licht in den Raum. Das Holz der Lamellen wird in verschiedenen Farben angeboten, von schwarz, weiß bis zum natürlichen Holz Look ist alles dabei. Außerdem kannst du die Jalousie in jeder beliebigen Wunschgröße bestellen.

Die Holzjalousien, auch Holzrollo genannt, gibt es in einer speziellen Variante im Naturmaterial Bambus. Die Eigenschaften der Bambusrollos wurden bereits direkt über diesem Abschnitt beschrieben. Bambus ist leichter als Holz und entsprechend besser für größere Fensterfronten. Die Bedienung der Holzjalousien erfolgt elektrisch oder mit Zugschnur, je nach Wunsch.


Fazit - Was ist die beste Plissee-Alternative?

Die Wahl der richtigen Alternative ist nicht einfach und alles andere als offensichtlich. In der Regel soll der Ersatz günstiger sein und dennoch die Vorteile eines Plissees inkludieren. Jedoch hast du hier nun 11 wunderbare Optionen vorgestellt bekommen, wodurch du bestimmt die für dich richtige Wahl treffen kannst. Bei den genannten Alternativlösungen ist für jeden etwas dabei. Wir hoffen, dass dir deine Wahl für einen Sonnen- und Sichtschutz inzwischen leichter fällt und wir dir weiterhelfen konnten.

Plissees sind zwar eine gängige Methode, um die Hitze in der Wohnung zu regulieren, allerdings gibt es bessere Möglichkeiten. VaroSun ist eine dieser Optionen und hat den Vorteil, die Hitze draußen zu lassen. Dies ist besonders wichtig, wenn man in einer Wohnung mit vielen Fenstern wohnt. VaroSun ist daher die beste Wahl für den Hitzeschutz in der Wohnung und kann zudem mit weiteren Plissee-Alternativen kombiniert werden.

Über den Autor
Autor Henry Wintermann
Henry Wintermann
Henry beschäftigt sich seit mehr als 5 Jahren mit innovativen Lösungen zum Hitze- und Sonnenschutz. Er veröffentlicht regelmäßig Fachartikel und hält die Kaffeemaschine im Büro auf Hochtrab.
zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2022
Verwandte Ratgeber